Wird geladen …

Elektrodensteuerungen für Wasserpumpen

Elektrodensteuerungen für Wasserpumpen

Elektrodensteuerungen für Wasserpumpen

Die Elektrodensteuerungen ermöglichen Ihnen Wasserpumpen sehr präzise und zuverlässig zu steuern. Da die Flüssigkeitserkennung ohne bewegliche Teile wie Schwimmerschalter auskommt, kann es nicht zu Fehlfunktionen gerade in engen Behältern kommen.

Die Grundgeräte werden der Anwendung entsprechend mit den verschiedenen Elektroden kombiniert. Durch einfaches Umstellen der Wirkungsweise des Grundgerätes kann die Funktion entsprechend der aktuellen Anwendungen angepasst werden. Somit ist es jederzeit leicht möglich das Einschalten einer Wasserpumpe von Maximum- auf Minimumlevel bzw. einen Alarm von Trockenlauf auf Überlauf zu ändern. Es können unterschiedliche Verzögerungszeiten für das Ein- und Ausschalten eingestellt werden.

Aufgrund der vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten der Elektrodensteuerungen stellt diese Produktlinie ein sehr flexibles und auf sehr einfache Weise veränderbares System dar. Es ist jederzeit möglich, ein Grundgerät durch Kombination mit anderen Elektroden an unterschiedlichste Anwendung en anzupassen.

Leider können wir keine passenden Produkte zu ihrer Auswahl finden.